Essential Looks von
Schwarzkopf Herbst/Winter 2016/17

In dieser Saison dreht sich bei Essential Looks mit der kreierten Flex Collection alles um das Aufweichen der Kluft zwischen den Geschlechtern. Es werden aus den weltweiten Trends die drei wichtigsten Haartrends herauskristallisiert ...

Der GENDERLESS-Trend bringt die radikale Angleichung der Geschlechteridentität zum Ausdruck. Dieser Look ist alles andere als dezent. Hier dominieren ultrablasses Blond und tiefstes Blau-Schwarz. Setzen Sie auf den texturierten Kurzhaarschnitt oder, für besonders mutige Kundinnen, sogar auf den radikalen Igelschnitt, heute Buzzcut genannt.
Die ATHLEISURE-Looks bauen auf den URBAN SPORTS Trend der letzten Saison auf, greift aber neue Farb- und Styling-Richtungen auf. Der Haarschnitt ist kurz und strukturiert oder lang und geschmeidig; beide Varianten werden durch einen markanten, stumpfen Pony vervollständigt.
Und der KOOLBLONDS-Trend greift das zeitlose Statement von unverfälschtem Blond auf. Ein anspruchsvoller Stil reflektiert Eleganz und Modernität. Kühles Blond war noch nie so heiß...

Mit der neuen Kollektion werden mutige, tragbare Looks sowie natürliche und elegante Styles präsentiert. ›››

Fotos: © essential looks by Schwarzkopf Professional, Great Lengths, Pattern: www.vectorbackground.net